Spezielles Programm

Tagesfahrt

Tagesfahrt

Jedes Jahr gibt es im Zeltlager eine Tagesfahrt. Das heißt, dass wir uns in einen modernen Reisebus setzen und ein Ausflugsziel in der Umgebung ansteuern. So waren in den letzten Jahren zum Beispiel der Holiday Park in Hassloch, die Karl-May-Festspiele in Elspe, das Technikmuseum in Speyer oder das Schokoladenmuseum in Köln Ziele dieses Ausfluges.
Die Busfahrt, der Eintritt und das "Lunchpaket" für den Ausflug sind natürlich im Preis enthalten.


Indiaka

Tägliches Programmhighlight

Langeweile ist bei uns praktisch unmöglich, da wir für jeden Tag ein besonderes Programmhighlight vorbereitet haben. An einigen Tagen nehmen wir uns die Zeit, gemeinsam in der Bibel zu lesen. Das Abenteuer kommt aber sicher nicht zu kurz: Hier sind auf jeden Fall das Handelsspiel, die Indiaka-Turniere, die Olympiade und der Waldlauf zu nennen. Der Waldlauf ist eine Art große Schnitzeljagd, bei der jedes Zelt einige Kilometer wandert und auf dem Weg an verschiedenen Stationen Aufgaben meistern muss. Natürlich gibt es auch Phasen, in denen die Kinder Zeit zur freien Verfügung haben. Es bleibt also genug Zeit, um das Gelände selbstständig zu erkunden oder aber unsere zahlreichen Spielsachen zu nutzen. So kann man zum Beispiel Fußball und Indiaka spielen oder sich im Umgang mit dem Diabolo üben.


Schwimmbad

Spaß im Schwimmbad

Ein weiteres Programmhighlight ist außerdem unser gemeinsamer Besuch im Schwimmbad. Dort kann man sich einfach mal treiben lassen und entspannen oder sich in einer Wasserschlacht so richtig austoben. Natürlich sind auch die Mitarbeiter dabei und haben ein Auge darauf, dass alles im Rahmen bleibt.


Hobbygruppe

Hobbygruppen

Über das ganze Zeltlager hinweg gibt es immer wieder Hobbygruppen. Was in den Hobbygruppen genau gemacht wird, hängt vom Thema des Lagers ab. Meistens wird gebaut und gebastelt. In den letzten Jahren wurden beispielsweise Kerzen gezogen, Papier geschöpft oder Wikingerhelme gebaut. Außerdem kann man in den Hobbygruppen auch interessante Dinge lernen wie zum Beispiel die Orientierung mit Karte und Kompass oder wie man ein gutes Feuer macht.


Lagerfeuer

Abendprogramm

Abends sitzen wir in der Regel zusammen am Lagerfeuer. Von Gitarren begleitet, singen wir einige Fahrtenlieder aus unserem eigenen Zeltlagerliederbuch.
Danach spielen wir ein paar lustige Spiele. Besonders beliebt sind auch die Geschichten, die am Lagerfeuer erzählt werden, bevor es zum Schlafen in die Zelte geht.
Für einige Abende haben wir auch spezielle Programmpunkte wie die Nachtwanderung mit Fackeln oder den Sängerwettstreit und noch viel mehr. Aber wir wollen ja nicht alles verraten!